Eine Vortragsreihe über Kunst, Wirtschaft und Gestaltung.
HFBK Hamburg, Lerchenfeld 2, 22081 Hamburg

 

09.05.18        Tobias Kaspar

 

16.05.18        Armin Chodzinski & Steffen Zillig

 

24.05.18        Tom Lamberty (Merve) & Nora Sdun (Textem)

 

17:00             Kleiner Hörsaal, HFBK Hamburg

 

Als Autodidakt/in und Quereinsteiger/in in der Welt der Kulturproduktion führen Verleger Tom Lamberty und Verlegerin Nora Sdun ein Gespräch über die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit.

 

* Tom Lamberty, seit 2002 in dauerhaften Diensten des Merve Verlages. Strukturform: 0-5 → Stamm; 6-10 → Schicht; 11-20 → Funktionssysteme; 21ff. → Netzwerk [mit Dirk Baecker: »4.0« – im Erscheinen]

→   Merve

 

*  Nora Sdun bewegt sich in Hamburg vorzugsweise
in diversen Kulturneigungsgruppen mit forciertem Gestaltungswillen, in zahlreichen Realitäten und Zwischengeschossen: internationale Kunstszene, Powerpointlibretti, Beweisführungen, Schirmherrschaften, Scham und Protz – soziale Praxis, Internetregatta, Haus
und Hof. Das Sammeln, Gruppieren, Registrieren und Befragen ist quasi ontologischer Auftrag. Die Mitherausgabe des Magazins Kultur & Gespenster, das Auswuchten des
Textem Verlags und der Auftritt in erst- bis drittklassigen Unterhaltungsstätten und Universitäten sowie das Abfassen von Büttenreden ist deswegen notwendige Praxis. 
→   Textem Verlag

 

 

28.05.18        Justin Hoffman (Kunstverein Wolfsburg)

 

31.05.18        KIRAC (Kunstkritikerduo, Amsterdam, NL)

Die Vortragsreihe wird von Prof. Wigger Bierma und Mitko Mitkov veranstaltet.

 

Kontakt: mail@xn--konomiederdinge-7sb.de

 

Text: Wigger Bierma

Redaktionelle Unterstützung: Raphael Dillhof

Webseite: Mitko Mitkov

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

© 2018  Alle Rechte den Autoren vorbehalten.